Bürgerbeteiligung zum ÖPNV

Bürgerumfrage ÖPNV: Ihre Meinung ist uns wichtig!

Jeder kann sich beteiligen: egal ob Einzelperson, Verein oder Unternehmen

Wir wollen den Öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis verbessern. Dazu ist Ihre Meinung gefragt!

Ihre Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge für den ÖPNV im Landkreis Regen können Sie unter dem folgenden Link direkt in eine Karte des Landkreises an der jeweils relevanten Stelle eintragen:

www.buergerbeteiligung.de/viewer?p=lk_regen

 

Unter allen Teilnehmern werden 15 kleine ÖPNV-Überraschungspakete verlost (Benachrichtigung der Gewinner unter der angegebenen E-Mail-Adresse; die Abgabe von mehreren Vorschlägen erhöht die Gewinnchance nicht).

Kurzanleitung zur Verwendung der Kartenfunktion:

  1. Öffnen Sie die Landkreiskarte unter www.buergerbeteiligung.de/viewer?p=lk_regen
  2. Klicken Sie auf den gewünschten Standort im Landkreis, zu dem Sie eine Idee zur Verbesserung des ÖPNV haben.
  3. Wählen Sie aus, ob Sie einen Punkt setzen wollen oder eine ganze Linienverbindung zeichnen wollen. Folgen Sie anschließend den angezeigten Anweisungen zum Vervollständigen der Linie.
    Bitte ergänzen Sie bei Linienwünschen, die über den Landkreis Regen hinaus gehen sollen, Ihre Anregung unter „Allgemeines“ an der Landkreisgrenze.
  4. Geben Sie die Kategorie der Anmerkung an (z.B. Liniennetz/Fahrplan, Ticket/Tarif/Service etc.)
  5. Geben Sie Ihre Kontaktdaten an (zur Auswertung für das Gewinnspiel benötigt)
  6. Geben Sie Ihrer Idee einen treffenden Titel und eine Beschreibung und bestenfalls Begründung, wie und weshalb hier der ÖPNV entscheidend profitieren könnte.
  7. Bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Haben Sie Probleme mit der Kartenfunktion? Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Anregungen und Anmerkungen zum ÖPNV an poststelle@lra.landkreis-regen.de unter dem Betreff „Bürgerbeteiligung ÖPNV“.

Der gesetzte Punkt erscheint auf der Karte als Anmerkung und ist auch für Dritte einsehbar.
Ihr angegebener Name wird jedoch nicht auf der öffentlichen Karten erscheinen.

Die Umfrage läuft bis einschließlich 31. Oktober 2020.

Wir behalten uns vor, Ideen und Anmerkungen beleidigenden oder sonst anstößigen Inhalts zu löschen.