Fahrplanänderung Rufbusse ab 01. Juni 2018

Hinweis Fahrplanänderung Rufbusse. Foto: © DB AG

Regen. Am 01. Juni 2018 findet die nächste Fahrplanänderung bei den Rufbuslinien im Landkreis Regen statt. Hier ergeben sich im Bereich der Rufbuslinien einige Änderungen.

Hinweis Fahrplanänderung Rufbusse. Foto: © DB AG

Hinweis Fahrplanänderung Rufbusse. Foto: © DB AG

Ab dem 01. Juni gelten für die Rufbusse im Arberland / Landkreis Regen wieder neue Fahrpläne. Die Linien 8201, 8202, 8204, 8205, 8206, 8207, 8208, 8209, 8211, 8212, 8213, 8215 und 8216 werden ergänzt und verbessert. Bei den Linien 8203, 8210 und 8214 ändern sich lediglich ein paar Haltestellennamen. In den Fahrplänen der Linie 8217 und 8218 kommt es zu keiner Änderung.

Pünktlich zum Start der neuen Pläne gibt es auch eine aktualisierte Auflage der Rufbus Fahrplanbroschüre mit über 100 Seiten wichtigen Informationen, Hinweise zur Buchung, Haltestellen von A-Z uvm.
Das Heft ist kostenlos und kann an allen Bahnhöfen, in allen Apotheken, in den Waldbahn-Zügen, bei den Gemeinden, bei den Tourist-Informationen oder im Landratsamt Regen abgeholt werden.*

  •  Viele Rufbusse bedienen jetzt im Sommer wieder viele Freibäder, Badeseen usw. Alle Informationen
  •  Die Linie 8204 wird ab 01. Juni bis nach St. Englmar erweitert und bedient dort viele Tourisitische Highlights wie etwa: Hochpröller, Maibrunn (Waldwipfelweg), Grün (Sommerrodelbahn), St. Englmar (Dorf), St. Englmar (Predigtstuhl)
  •  30 neue Haltestellen
  •  verbesserte Fahrpläne bei allen Linien

Hier finden Sie die neuen Fahrpläne