Kombiticket für Schüler kommt

(c) flohagena.com

Regen/Viechtach. „Im Bereich des Probebetriebes kann es zum kommenden Schuljahr ein Schülerkombiticket für Bus und Bahn geben“, sagt Landrätin Rita Röhrl.

In Verhandlungen mit der Länderbahn und der RBO habe sie erreicht, dass beide Unternehmen der probeweisen Einführung des Tickets zustimmen. „Für den Landkreis bringt das Ticket Planungssicherheit“, betont die Landrätin, für die Schüler bringe das Ticket eine Entscheidungsfreiheit.

Die Kinder und Jugendlichen könnten bei einer Bahnprobebetriebsverlängerung nun selbstständig das Transportmittel wählen. Landrätin Röhrl lobte in diesem Zusammenhang die gute Zusammenarbeit mit Länderbahn und RBO: „Beide Unternehmen sind nicht nur gesprächsbereit, beide wollen auch zusammenarbeiten.“ Bereits am kommenden Montag, 25. Juni, sollen die Weichen von Landkreisseite durch eine Zustimmung des Wirtschaftsausschusses auf grün gestellt werden. Das Schülerkombi-Ticket ist ein erster Schritt für ein Gesamt-ÖPNV-Konzept im Landkreis Regen.